Einsamkeit
— eine typografische und künstlerische Auseinandersetzung

B.A. Abschlussarbeit

In meinem praktischen Teil der Bacherlorarbeit suche ich einen Weg die beiden Pole, produktive Einsamkeit und zerrende Vereinsamung, typografisch zu visualisieren.

In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst,
in der Vielsamkeit fressen ihn die Vielen. 
Nun wähle.

Friedrich Nietzsche

In einem spielerischen Prozess, ausgehend vom einzelnen Wort, löst sich das Wort ›Einsamkeit‹ in Silben hin zu Buchstaben auf und endet wieder dort, wie es begonnen hat.

B.A. Abschlussarbeit — Muthesius Kunsthochschule — Kiel — 2012 — Betreuung: Prof. André Heers / Prof.In Annette E. Le Fort / Prof.In Dr. Petra Maria Meyer

Papier: Munken Print White/80g/1,8fach  — Schrift: Eigene Handschrift — Bindung: Fadenheftung

alle projekte